Den Kopf in den Sand zu stecken verbessert nicht die Aussicht!
Das ist nicht das Ende, denn in jeder Krise steckt eine Chance!
Ziel eines Konfliktes soll nicht der Sieg sein, sondern der Fortschritt!

 

  • Verhärten sich in Ihrem Konflikt die Fronten?
  • Sehen Sie keine Aussicht auf eine Lösung?
  • Läuft der Konflikt regelmäßig aus dem Ruder und hat das Potential das Business zu gefährden?
  • Hängt an diesem Konflikt die Existenz des Unternehmens oder Ihre persönliche?
  • Sind im Gespräch emotionale Themen so in der Priorität, dass eine Lösung ausweglos erscheint?
  • Ist Ihre Diskussionskultur verkeilt?
  • Finden Sie keinen gemeinsamen Nenner?
  • Hängen Mitarbeiter, Kinder und/oder Finanzen an der Lösung und gestaltet sich die Lösung daher schwer?
  • Möchten Sie eine Lösung für den Konflikt, der beide Seiten zufriedenstellt?
  • Gehen Sie als Konflikt-Partner täglich über Ihre Grenzen um im Business oder privat dem Sturm zu trotzen oder die Flaute zu überstehen?
  • Sind Sie gerade dabei Ihre Work-Life-Balance, sprich Ihre innere und äußere Balance, Klarheit, Unabhängigkeit und Zielorientiertheit zu verlieren?

Wir erarbeiten gemeinsam Ihre wirklichen inneren Bedürfnisse und werden herausfinden wo wir Ihren Konflikt herunterkühlen können, um miteinander in ein produktives Gespräch zu kommen. Gemeinsam schaffen wir Klarheit in den Wünschen und Zielen der Einzelnen sowie in möglichen Gemeinsamkeiten, die im Augenblick vielleicht noch nicht sichtbar sind.

Als Mediatorin greife ich dabei auf die erprobten Techniken der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg zurück. Hinsichtlich der Persönlichkeitsentwicklung bediene ich mir der 6 Punkte nach Sigmund Freud, die das Selbstwertgefühl steigern, um hier Klarheit, Ausrichtung und Orientierung zu schaffen. Aus über 20-jähriger Erfahrung im Leistungssport weiß ich, was es bedeutet Hochleistung zu bringen, im großen Konflikt zu stehen und dabei nicht den Fokus zu verlieren. Aus über 20-jähriger Erfahrung als Analystin und Beraterin von Wirtschaftsunternehmen kenne ich die Situation sehr gut, unterschiedliche Parteien zu verbinden und auszurichten. Beides habe ich durch meine Ausbildung zur Mediatorin komplementiert und biete Ihnen meine Unterstützung an.

 

  1. Aus 40-jähriger Erfahrung im Segeln weiß ich wie sich eine Flaute oder ein Sturm anfühlt.
  2. Fühlt sich Ihr Konflikt auch an, als ob Sie sich in einer Flaute oder in einem Sturm befinden?
  3. Ich zeige wie man wieder nach eigenem Wertekompass unabhängig navigieren kann und sich nicht mehr navigieren lässt.
  4. Ich zeige Ihnen dabei, wie Sie dem anderen genügend Raum geben und selber genügend Raum erhalten.
  5. Wir erarbeiten mehrere Lösungslandschaften und Sie entscheiden, welche die passende Lösung für ihren Konflikt ist.

 

ZEIT MIT ANKE...

Die 6 größten Herausforderungen als Konflikt-Partner, beruflich oder privat und wie Sie sie meistern können

1. Die Herkunft des Konfliktes verstehen

Konflikte haben Ihre Wurzeln oft in einem anderen Thema.
Die Ursachen können jahrelang zurückliegen.
Viele Konflikte entwickeln sich stetig über Jahre und schwelen schon lange unter der Oberfläche. 

Gemeinsam erarbeite ich mit Ihnen den Pfad und den Weg des Konfliktes und wir schauen, wo der Brandherd ist. Wir lösen den Brandherd auf und somit löscht sich der Brand ggf. von selbst.

2. Klare Wünsche und Ziele formulieren

Sind Sie mental belastet und so im Konflikt gefangen, dass Sie sich nur noch anschreien?
Jeder will seinen Kopf durchsetzen?
Geht es dabei vielleicht nur noch darum zu gewinnen?
Haben Sie das wirkliche Ziel dabei aus den Augen verloren?
Geht es darum bspw. wo die Kinder wann leben oder geht es darum wo die Kinder wann glücklich sind und sich gut entwickeln können?

Durch achtsamen Umgang mit einem selber und anderen werden Ihnen die wahren Ziele wieder vor Augen geführt. Mit dem Gustav Grossmann Modell erarbeiten wir eigene Stärken, Schwächen, Wünsche und Ziele, so dass Sie das wirkliche Ziel benennen können. Aufbauend darauf gibt es vielleicht schon wieder einen gemeinsamen Nenner, um eine sinnvolle, klare und passende Lösung zu finden.

In meinem Prozess verankern wir ganz klar die Wünsche und Ziele. Wir halten Sie in einem konfliktfreien Gespräch gegeneinander.

3. Klärung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Wir alle haben Gemeinsamkeiten und Unterschiede, die uns oft nicht wirklich bewusst sind.
Vermeintlich kennen wir einander und sind dann doch überrascht über die Wünsche und die Persönlichkeit des gegenüber.

Mit Hilfe von Persönlichkeitstest können Gemeinsamkeiten und Unterschiede ans Tageslicht gebracht und besser verstanden werden. Je bewusster wir Ihnen sind, desto klarer können wir den Konflikt eindämmen, einsortieren und konkretisieren. Wir wissen dann, um was es wirklich geht und das hilft enorm!

4. Der Kompromiss als Fortschritt und für Zufriedenheit

Ist Ihnen der Kompromiss wichtiger als der alleinige Sieg?
Oder wollen Sie nur siegen – koste es was es wolle?

Ich zeige Ihnen, dass Ersteres wichtiger ist. Durch einen sinnvollen Kompromiss bleiben Sie in Kontakt und können sich stressfrei unterhalten. Denn Stress ist schädlich für die Gesundheit – und die Ursache ist immer Angst. Das bedeutet für Sie, dass beide Parteien bei einem Kompromiss angstfrei leben könnt. Die Folgen von Stress werde ich Ihnen anhand von 5 Punkten aufzeigen.

Sie können, wenn Sie mit dem Kompromiss zufrieden sind, wieder selber das individuelle Lebensboot navigieren und unabhängig voneinander den eigenen Fortschritt und ein erfülltes Leben genießen.

5. Wirtschaftlichen und emotionalen Schaden verhindern

Haben Sie Bedenken, dass alles, was Sie aufgebaut haben, einstürzt?
Haben Sie Angst vor finanzieller Schieflage?
Haben Sie Sorge nach außen das Gesicht zu verlieren?
Haben Sie den Fokus verloren und Angst unproduktiv zu werden oder sind es bereits?

Ich sorge dafür, dass Sie sich emotional fangen, um unbeschadet aus dem Konflikt herauszugehen. Wir erarbeiten gemeinsam, wie Sie voneinander und vom Außen unabhängig werden und agieren können.

6. In jeder Krise steckt eine Chance — erkennen Sie Ihre Unabhängigkeit

Treffen Sie Ihre Entscheidungen noch unabhängig von anderen und selbstverantwortlich für Sie selber?
Oder ist es mittlerweile wichtiger, was andere sagen und Sie leben nicht mehr Ihre Rolle, sondern die von anderen auferlegte?
Haben Sie das Gefühl, sich nur noch im Kreis zu drehen und stecken in der Krise fest?
Sind Sie auf andere bzw. aufeinander angewiesen?

Ich zeige Ihnen, wie Sie wieder Ihre eigene Rolle einnehmen können. Ich erarbeite mit Ihnen mit Hilfe des ZRM (Zürcher Ressourcen Modell) welche Ihre Bedürfnisse sind, wie Sie den Rubikon überwinden können und wieder eigenverantwortlich ins Handeln kommen. Sprich jeder sein Lebensboot navigiert bei Flaute oder Sturm! Damit Sie in Krisen die Chance sehen, die diese mit sich bringen, und dabei unabhängig sind.

 

Ihre Reise zum emotionalen und klaren Kompromiss:

  1. Orientierungsgespräch: In einem Telefonat benennen wir die Wünsche und Ziele aller Parteien und legen den Prozess des Klärens fest.
  2. In einem gemeinsamen Termin vor Ort arbeiten wir uns an den Parametern des Klärungsprozesses hin zu einem Ziel.
  3. Alle Parteien gehen mit der geklärten Situation wieder gemeinsame Wege oder jeder einen selbstbestimmten Weg, je nach Wunsch und Erarbeitungsprozess.

 

Termin vereinbaren

 

Die Module des mentalen Strategietages

  1. Stresstest – Erkenne die Stressresonanz
  2. Herkunft des Konfliktes herausarbeiten
  3. Persönlichkeitstest zur Bedürfniserkennung
  4. Stärken, Schwächen, Wünsche und Ziele nach Gustav Grossmann definieren
  5. Wie unterschiedliche Ziele einen sinnvollen Kompromiss finden
  6. Ausarbeitung der emotionalen und wirtschaftlichen Bedingungen
  7. Verwirklichung der Lösung und eventuelle Vertragsgestaltung

Ihre Resultate nach meiner Mediation,
wenn Sie den Prozessen folgen, vertrauen und
kompromissbereit die herausgearbeitete
Lösungsstraße nutzen:

 

  • Es wird eine Lösung für den Konflikt gefunden, der alle Seiten zufrieden sein lässt
  • Wieder gewalt- und angstfrei auf partnerschaftlicher Ebene miteinander kommunizieren
  • Nicht mehr voneinander abhängig sein
  • Die eigenen gewählten Rollen einnehmen
  • Wiedererlangen eines hohen Selbstwertgefühl und ein Leben nach dem eigenen Wertekompass
  • Überstehen jeder Flaute, jedem Sturm trotzen und hindurch navigieren, um wieder in ruhiges Fahrwasser zu gelangen
  • Mit Leichtigkeit beruflich erfolgreich und privat ein erfülltes, glückliches Leben
  • In einer neuen Krise wieder die Chance sehen